Grauburgunder

Sein samtig runder Geschmack und die aufregende Frucht machen ihn zum Genuss.

Der Grauburgunder zeichnet sich durch einen samtig runden - manche Genießer beschreiben Ihn auch als schmelzigen - Geschmack aus. Die Frucht ist aufregend und erinnert an Mandel oder Honig. Sein Körper ist rund, anhaltend und die Säure eher mittel bis niedrig ausgeprägt. Mit seiner leicht restsüß ausgebauten, feinherben Art ist er für vielfältige Speisen genauso geeignet wie ohne Essen oder mit würzigem oder salzigem Gebäck. Der Grauburgunder hat eine große Anhängerschaft. Mit ihm liegen Sie bei Ihren Gästen selten daneben. Servieren Sie ihn bei 4-10°C.

Weingut Schottenhof